Fussball WM 2018 Public Viewing

Die Fanmeile in Berlin am Brandenburger Tor ist die größte in der ganzen Bundesrepublik.
Die Fanmeile in Berlin am Brandenburger Tor ist die größte in der ganzen Bundesrepublik.

Ein Fußballspiel zu verfolgen ist für jeden Fußballfan ein Hochgenuss. Dieser Genuss wird nochmals ungleich dadurch gesteigert, dass der man seiner Leidenschaft in Gesellschaft anderer Fans nachkommen kann. Der Jubel über ein Tor der eigenen Mannschaft oder der Ärger über Schiedsrichterfehlentscheidungen kann direkt noch intensiver ausgelebt werden wenn es Menschen um einen herum gibt, die diese Leidenschaft teilen.

Mittlerweile hat es sich in Deutschland eingebürgert, dass die Fußballfans bei großen Turnieren die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei dem sogenannten Public Viewing auf diversen Fanmeilen live verfolgen. Auch zur Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland wird es wieder diese Public Viewing Events geben was insbesondere für diejenigen Fans, die den Weg zur WM 2018 in Russland nicht antreten können, eine besonders schöne Gelegenheit ist den Geist der Weltmeisterschaft 2018 in Russland live zu erleben. Alle wichtigen Infos die man für so einen Trip zur Fanmeile braucht bekommt ihr hier.

 

Was ist das Besondere am Public Viewing?

Da Public Viewing eine regelrechte Großveranstaltung mit einer riesigen Leinwand sowie Getränke- und Essensständen ist, wird aus dem simplen Fußballschauen eine riesige Party. Zumeist gibt es vor dem Spiel und nach der Begegnung noch zusätzliche Events in Form von Musik oder anderer Arten von Einheizern, so dass zum Spiel die Stimmung beim Public Viewing mit der Stimmung live im Stadion bei der WM 2018 in Russland durchaus vergleichbar ist. Das Public Viewing zur WM 2018 in Russland ist somit für den einzelnen Fan eine günstige Alternative zum ungleich teureren Stadionbesuch und dank der anderen Fans hat jeder Mensch das Gefühl ein Teil von einem großen Ganzen zu sein. Beim Public Viewing werden Trikots der Heimmannschaft getragen und auf diese Weise entsteht das vielberühmte fußballerische „Wir“-Gefühl. Der Besucher von einem Public Viewing Event ist ein fester Teil und kann sich als 12 Mann hinter der Mannschaft fühlen.

Was sollte man beim Public Viewing beachten?
Public Viewing ist eine Massenveranstaltung, darum gilt was bei allem Massenveranstaltungen gilt: Man sollte keine gefährlichen Gegenstände mitbringen, stets auf seine Wertsachen achten und verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen. Außerdem sollte man wenn es zu irgendwelchen Zwischenfällen kommt stets ruhe bewahren und immer im Auge behalten wo Notausgänge, Erste-Hilfe-Kästen beziehungsweise Polzei oder Retter auf dem Gelände zu finden sind.

Ausnahmen für das Fest

Natürlich ist in Deutschland der Lärmschutz gerade bei den Public Viewing Events ein besonders aktuelles Thema, da zahlreiche große Fanmeilen mitten in der Innenstadt gelegen sind. In Hamburg oder Berlin kann es also durchaus vorkommen, dass Anlieger die Fanmeile akkustisch wahrnehmen und eventuell dadurch gestört werden können. Es gibt zu dieser Thematik auch eindeutige Gesetze, an die sich ein Veranstalter eines Public Viewing naturgemäß zu halten hat. Der deutsche Bundestag hat sich jedoch mit dieser Thematik aus Anlass der EM 2016 eingängig beschäftigt und Ausnahmeregelungen bezüglich des Lärmschutzes während sportlichen Großturnieren wie Europameisterschaften oder Fußballweltmeisterschaften erlassen. Bei der WM 2018 in Russland wird es zwar moderate Anstosszeiten geben, immerhin beträgt die Zeitverschiebung zwischen der russischen Ortszeit und Deutschland gerade einmal eine Stunde, doch muss gerade in den KO-Spielen der WM 2018 in Russland mit einer Verlängerung oder einem Elfmeterschiessen gerechnet werden. Der Veranstalter hat allerdings die Pflicht, sich das Überschreiten der Lärmverordnung zuvor von der Kommune genehmigen zu lassen.Es gibt also für die Veranstalter solcher Großevents einiges zu beachten. Somit ist es also durchaus möglich, dass Events die in der Vergangenheit stattgefunden haben nicht erneut genehmigt oder angesetzt werden.

Verhaltensregeln

Natürlich soll das Pubic Viewing Event friedlich ablaufen. Selbstverständlich bedeutet dies nicht, dass vor oder während sowie nach dem Fußballspiel auf Alkohol verzichtet werden muss. Nahezu jeder Eventveranstalter in den deutschen Großstädten führt jedoch bei jedem Fußballfan, der das Public Viewing zur WM 2018 besuchen möchte, im Vorwege eine Kontrolle nach Waffen durch. Diese Regelung ist durchaus sinnvoll, da das Public Viewing ja schließlich eine friedliche Fußballgroßparty sein soll. Obgleich jeder Fußballfan bei dem Public Viewing seinen Emotionen freien Lauf lassen kann, so darf niemals vergessen werden, dass auch andere Menschen anwesend sind. Für gewöhnlich wird ein Public Viewing von tausenden Fußballfans besucht, so dass ein gewisses Anpassen an andere Besucher durchaus notwendig ist.

Im Trikot zum Public Viewing?

Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit aller Welt zu zeigen, dass man die Nationalmannschaft unterstützt als im Trikot auf der Fanmeile zu stehen und sie gemeinsam mit tausenden anderen anzufeuern. Pflicht ist das Trikot beim public Viewing natürlich nicht, aber wenn man sich die Bilder auf den Fanmeilen so anschaut, dann gehört es zumindest zum „inoffiziellen Dresscode“ der Fangemeinde. Egal ob im klassischen Weiß des Heimtrikots oder der etwas ausgefalleneren Farbvariante Grün für die Auswärtsfahrten, mit einem Trikot ist man auf der Fanmeile nie schlecht angezogen.

Deutschlandfans beim Public Viewing - © DOC RABE Media - Fotolia.com
Deutschlandfans beim Public Viewing – © DOC RABE Media – Fotolia.com

Wo wird es Public Viewing Events geben?

Wer zu der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ein Public Viewing besuchen möchte, der sollte seine Aufmerksamkeit auf die folgende Tabelle richten. Es ist davon auszugehen, dass es sowohl in der bayrischen Landeshauptstadt München als auch in Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main sowie in Köln, Düsseldorf und in der Bundeshauptstadt Berlin wieder zahlreiche Public Viewing Events geben wird. Die genauen Termine sowie die Örtlichkeiten, bei denen das Event stattfinden wird, richten sich natürlich nach der Kommune. Diese genehmigt dem Veranstalter das Public Viewing und legt auch die Rahmenbedingungen fest, an die sich der Veranstalter letztlich zu halten hat. Unsere Guides und Tabellen werden sobald wir mehr Informationen von Veranstaltern und Presse haben ständig aktuell gehalten und geben euch einen Überblick über die besten Möglichkeiten und Locations in euerer Nähe.

Public viewing in Berlin

Wie auch bei den letzten großen Turnieren wird es auch bei der WM 2018 in Berlin die größte Fanmeile der Republik geben. Von der Siegessäule bis ans Brandenburger Tor können dort Fussballfans unter Ihresgleichen die Spiele und Stimmung genießen. Bis zu 400.000 Fans werden vermutlich wieder auf der Fanmeile Platz finden. Für gewöhnlich werden das Eröffnungsspiel und alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf den riesigen Leinwänden übertragen. Doch das Brandenburger Tor ist natürlich nicht die einzige Adresse in der Hauptstadt für alle Fussballverrückten. Am Wannsee kann ebenso in entspannter Atmosphäre der Mannschaft und ihrem Weg zum hoffentlich 5. Stern entgegenfiebern.

Public Viewing in Hamburg

Wie auch in den letztn Jahren wird es wohl wieder eine große KIA-Fan-Arena auf dem Heiligengeistfeld geben. Hier finden bis zu 50.000 Fans Platz. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Übertragen werden aller warscheinlichkeit nach alle Spiele der DFB-Elf und die K.O. Spiele. Im Central Park Hamburg, welcher Platz für bis zu 1800 Besucher bietet lassen sich die Spiele ganz entspannt im Grünen genießen. Auch in St. Pauli wird zur WM Fußball geschaut. Am Spielbudenplatz im Süden der Reeperbahn findet man einige Leinwände und TVs, Platz ist für ca. 3000 Zuschauer.

Public Viewing in Frankfurt

Im Stadion der Eintracht, der Commerzbank-Arena, finden während der WM bis zu 45.000 Fans Platz um alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie ausgewählte Spiele der K.O.-Runde zu verfolgen. Der hessische Rundfung und YOU FM sind seit Jahren bekannt als zuverlässige Organisatoren dieses Events. In der Innenstadt kann man davon ausgehen, dass wieder Leinwände bei der Konstablerwache und der Zeil aufgestellt und Platz für mehrere tausend Fans bieten werden.

Public Viewing in München

Das Olympiastadion und der Olympiapark werden sich in München wieder mit riesigen Leinwänden auf dem Rasen auf den Ansturm von zehntausenden Fans vorbereiten. Wer es etwas intimer aber doch immernoch Zentrumsnah mag findet in einer der zahlreichen Bars und Kneipen auf der Leopoldstraße Unterschlupf. Im Backstage, normalerweise eine Eventlocation für Bands und Livekonzerte, werden ebenfalls warscheinlich wieder für einige Wochen die Gitarren gegen Großleinwände eingetauscht.

Public Viewing in Köln

Kölns go-to Location ist die Lanxess Arena. Um die Arena werden Zahlreiche Leinwände und TVs aufgebaut werden und tausenden Fans Platz bieten. Im Pumpwerk in Köln-Bayenthal ist ebenfalls viel Platz. Bis zu 8.000 Fans fasst die Location, der Eintritt war bisher immer frei. Eine ebenfalls sehr beliebte Anlaufstelle für Fans ist befindet sich in Ehrenfeld. Bis zu 4.000 Personen können in und um das Underground die Spiele der Mannschaft verfolgen. Immer eine sichere Adresse für den Fussball sind natürlich die diversen Brauhäuser in der kölner Altstadt. Hier kann man in etwas familiärerer Atmosphäre und bei reichlich Kölsch die Spiele genießen.

 

Public Viewing in anderen deutschen Städten

Auch in vielen anderen deutschen Städten wird es Public Viewing Events geben. Wir bieten euch eine Übersicht mit allen wichtigen Infos die ständig aktuell gehalten wird. So findet ihr garantiert die passende Party in eurer Nähe!

Möchten Sie Ihren Event auch in dieser Liste aufgenommen haben? Haben sie News und Updates zu Ihrer Location, Kapazität oder den Preisen? Bitte schreiben sie uns unter info@nils2.de

Public Viewing zur WM 2018 in Deutschland

Mögliche Veranstaltungen zur Fußball WM 2018 (Stand März 2017)
bestätigtOrtWo?ZuschauerSpieleEintritt
NEINOberhausenKönig-Pilsener-ARENAAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere5 EUR
NEINFrankfurt/MainCommerzbank-Arenabis zu 45.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitereab 6 EUR
NEINStuttgart, LeinfeldenSchwabengarten, Biergarten950 Sitzplätze plus ca. 2500 StehplätzeAlle Deutschland-Spiele plus ausgewählte weitere8 EUR inkl. 1 Getränk 0,5l und 1 Brezel
NEINNürnbergArena Nürnberger Versicherungbis zu 4.500 Zuschaueralle Deutschland-, Halbfinal- und Finalspiele sowie weitere ausgewählte Begegnungen.frei
NEINNürnbergAirport Nürnbergk.A.Alle Deutschen Spielefrei
NEINLahrRathausplatz in Lahr18 Quadratmeter große HD-Leinwandalle Spiele mit deutscher BeteiligungSicherheitsgebühr 2 EUR
NEINHeringsdorf (Ostsee)Strandk.A.Alle Spielefrei
NEINDreieichThe Aircraft at Burghof250 SitzplätzeEröffnungsspiel, alle Deutschlandspiele, sowie alle K.O.-Spiele.k.A.
NEINBerlinPirates Berlin an der OberbaumbrückeAlle Spielek.A.
NEINMainzCoface Arena160 Quadratmeter Full-HD-Leinwand, 8.500 PlätzeSpiele der deutschen Nationalmannschaft5 EUR / 29 EUR alle dt.Spiele
NEINGöppingenEWS Arena Göppingenkomplette Spielfläche, als auch die Ränge mit freier Platzwahl (5.000 Besucher)alle Deutschland-Spiele (1.deutsches Spiel im Maientags-Festzelt - auf der Außenfläche der Arena)
NEINBerlinFan Fest Berlin am Brandenburger Tor in BerlinBerliner Ortsteil Tiergarten auf der Straße des 17. Juni zwischen dem Großen Stern mit der Siegessäule und dem Brandenburger Tor.Vorrundenspiele der deutsche Nationalmannschaft sowie die Spiele der K.O.-Rundek.A.
NEINDreieichThe Aircraft at Burghof250 SitzplätzeEröffnungsspiel, alle Deutschlandspiele, sowie alle K.O.-Spiele.k.A.
NEINBerlinPirates Berlin an der OberbaumbrückeAlle Spielek.A.
NEINMainzCoface Arena160 Quadratmeter Full-HD-Leinwand, 8.500 PlätzeSpiele der deutschen Nationalmannschaft5 EUR / 29 EUR alle dt.Spiele
NEINGöppingenEWS Arena Göppingenkomplette Spielfläche, als auch die Ränge mit freier Platzwahl (5.000 Besucher)alle Deutschland-Spiele (1.deutsches Spiel im Maientags-Festzelt - auf der Außenfläche der Arena)
NEINZeitzHof des Franziskanerklosters ("Zeitzer Volksbank-EM-Arena")Eröffnungsspiel, Alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft , Halbfinale, Finalefrei
NEINWeixdorf bei DresdenForstsportplatzPlatz für 250 Personenalle drei Spieltage der Gruppe C sowie sämtliche Spiele der K.O.-Runde
NEINMünchenOrlando Sportsbar, Mitten in der Stadt120 Sitzplätze plus ca. 50 Stehplätzealle EM-Spiele/ auf sechs Großbildschirmenfrei
NEINNürburgringring°boulevardAlle Spiele mit deutscher Beteiligung + das Finalekostenlos
NEINBerlinSommergarten am ALEXA10 Quadratmetern Leinwandkostenfrei
NEINCalw-StammheimFirma Berg WerbetechnikLEB Wall, Ca. 1000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere.
NEINBremenBLG-Forum (Energieleitzentrale) Bremen2.000 PersonenDeutsche Spieler3 EUR
NEINBad Camberg (bei Wiesbaden)Bad Camberger MarktplatzSpiele am 25. Juni / 26. Juni / 15- und 18 Uhr Spiele beim AchtelfinaleDer Eintritt ist frei.
NEINGothaBürgerhaus Vier Jahreszeiten Gotha OT Siebleben220 SitzplätzeAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weiterefrei
NEINKemptenbigBOX Allgäu3.800 Plätze, 144 Quadratmeter größte Großbild-Leinwand DeutschlandsAlle Deutschen SpieleStehplätze: 6,00 EUR
Sitzplätze: 8,00 EUR
NEINChemnitzSchloßpark neben MiramarCa. 3.000Alle Deutschlandspiele auf 30m² LED-GroßbildleinwandFrei
NEINMarktschorgastGoldbergsee Imbissalle deutschen Spiele und FinalspieleFrei
NEINMünchenHirschgarten Schloß´Nymphenburg4 Großbildleinwände, max. 7.500 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINMünchenOlympia-Stadion23.000 Fans auf der überdachten HaupttribüneAlle Deutschen Spiele
NEINBerlinFIFA Fan Fest Berlin am Brandenburger Tor in BerlinVorrundenspiele der deutsche Nationalmannschaft sowie die Spiele der K.O.-Runde
NEINBremenWeserstadion20.000
NEINHamburgHeiligengeistfeld "Kia Fan-Arena"70.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINKölnLanxess-Arena
NEINAugsburgStadtmarktbis zu 4.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINUlmMünsterplatzAlle Deutschen Spiele
NEINEssenGrugahalleAlle Deutschen Spiele
NEINBochumSparkassen-Fankurve Westpark15.000 Zuschauer
NEIN64579 Gernsheim (nähe Darmstadt)Fährwiese direkt an der Fähre am RheinAlle Spiele
NEINLeonbergGastronomiewelt Glemstalca. 450Alle Spiele
NEINFRANKENTHAL (Pfalz)Festplatz15.000
NEINCalw-StammheimFirma Berg Werbetechnikca 1000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere.
NEINBad BerneckKurparkdeutsche plus weitere Top-Spiele
NEINReutlingenSpielraum, Albstr. 38, 72764 Reutlingen2 Großbildleinwände, 4 TV-Geräte, VIP-BereichAlle Spiele
NEINHannoverNordkurve-Hannover
NEINAachenCHARLY BROWNKapazität max. 450 Personenalle Spiele der Fußball-WM
NEINGothaSiebleber Bürgerhaus „Vier Jahreszeiten“ (Gotha OT Siebleben, Kindleber Weg 1a)Spiele der deutschen Nationalmannschaft
NEINBremenGalopprennbahn Bremen (Ludwig-Roselius-Allee 4)Maximal Besucherzahl ca. 6000ALLE Spiele mit deutscher Beteiligung ( bei guter Resonanz auch Endrundenspiele mit Beteiligung anderer Länder)
NEINEssen/MülheimFlughafen Essen/MülheimLeinwand von 40qm im Hangar und bei schönem Wetter auch auf weiteren Leinwänden auf dem Vorfeldalle Spiele mit deutscher Beteiligung und die Finalspiele